Tel.: 0552563106

Senkrechtmarkisen

Die Senkrechtmarkisen zählen zu einem der beliebtesten Außenbeschattungen. Sie lassen sich vielseitig kombinieren und können wie ein Baukastensystem individuell zusammengestellt werden. Die Ausführung kann frei gewählt werden (Seilführung, Schienenführung, Stabführung), ebenfalls kann falls gewünscht die Kassettenform gewählt werden, sowie auch das Gewebe zwischen vielen hochwertigen Textilien ausgesucht werden.

Fassadenmarkise SM

Die sogenannte Senkrechtmarkise reduziert den textilen Screen auf das Notwendigste. Tuchwelle, high-tex Bespannung, Fallstange und eine optionale seitliche Führung. Dieser Anlagentyp wird speziell bei Schachtmontagen und in Innenräumen gerne genutzt. Der von Bremetall entwickelte Lagerwinkel „Easyclip“ erlaubt eine besonders schnelle und komfortable Montage der Senkrechtmarkise mit millimetergenauer Justiermöglichkeit.

Reihensysteme

Zur Beschattung größerer Flächen können auch mehrere Anlagen kombiniert werden.
Spezielle Doppelausführungen der Schienenprofile erlauben die Reduktion der notwendigerweise zwischen den Anlagen entstehenden Räume auf ein Minimum.

Windsicherung

Für speziell hohe vertikale Screens bzw. für Anlagen in exponierten Lagen empfiehlt sich eine mitlaufende Windsicherung, um ein Ausbauchen des Behanges zu vermeiden.

Doppelte Windsicherung

Dabei bietet die doppelte Windsicherung von Bremetall, bei der der Behang zwischen zwei Profilen geführt wird, eine besonders hohe Sicherheit.

Fassadenmarkise Openline

Die Fenstermarkisen gehören zu den modernen Sonnenschutzanlagen, welche neben dem Blendschutz auch für die Tageslichtausnützung sorgen. Sie erzeugen zudem einen Sichtschutz und sind energiesparend. Wir bieten die Fassadenmarkisen in verschiedenen Ausführungen an. Zudem haben Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten, Ihre Fenstermarkisen bespannen zu lassen. Vom klassischen Acryl-Gewebe (Markisenstoff), bis hin zu den beliebten Soltis- oder Satine-Behängen. Besonders beliebt sind die Fassadenmarkisen bei größeren Glasfronten, um die Hitze vom Wohnraum abzudimmen.

Offene Fenstermarkise

Die Openline ist eine offene Fassadenmarkise und ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Es können folgende Ausführungen gewählt werden: ohne Führung, mit Führungsschiene oder mit Seilführung

Fassadenmarkise AR110 I AR112 I AR125

Entsprechend einem Baukastensystem kann bei den sogenannten Außenrollos das perfekt abgestimmte Produkt zusammengestellt werden: verschiedene Kastenformen, mehrere Möglichkeiten der seitlichen Führung und zahlreiche hightex-Screens mit den unterschiedlichsten Eigenschaften stehen zur Auswahl.

Reihensystem

Zur Beschattung größerer Flächen können auch mehrere Anlagen kombiniert werden. Spezielle Doppelausführungen der Schienenprofile erlauben die Reduktion der notwendigerweise zwischen den Anlagen entstehenden Räume auf ein Minimum.

Windsicherung

Für speziell hohe vertikale Screens bzw. für Anlagen in exponierten Lagen empfiehlt sich eine mitlaufende Windsicherung, um ein Ausbauchen des Behanges zu vermeiden.

Gegenzuganlage FMGZ

Zwei voneinander unabhänigige Federwerke und das spezielle Gurtband garantieren bei der Fassadenmarkise mit Gegenzug (FMGZ) eine gleichmäßige Behangspannung und verhindern ein Ausbauchen des Behangs auch bei komplett ausgefahrener Anlage.

Vielfältige Möglichkeiten

Der gefällige, sehr kompakte Kasten der FMGZ misst nur 140 mm Höhe und hat einen speziellen Kanal zur Aufnahme der Steckerverbindung.
Durch die planen Unterseiten der Schienen kann die Montage entweder mittels Distanzhalter oder trägerlos, direkt auf dem Untergrund, erfolgen. Bei Reihenanlagen werden die einzelnen Kastenelemente Stoß an Stoß montiert, oder eine durchgehende Kastenblende deckt jeweils mehrere Anlagen ab.

Ausführungen

mit Seilführung

oder mit Führungsschiene

ZIP Fassadenmarkisen

Die Senkrechtmarkisen zählen zu einem der beliebtesten Außenbeschattungen. Sie lassen sich vielseitig kombinieren und können wie ein Baukastensystem individuell zusammengestellt werden. Die Ausführung kann frei gewählt werden (Seilführung, Schienenführung, Stabführung), ebenfalls kann falls gewünscht die Kassettenform gewählt werden, sowie auch das Gewebe zwischen vielen hochwertigen Textilien ausgesucht werden.

ZIP Screens

Höchste Ansprüche? Erfüllen wir gerne.

Durch den auf das Tuch aufgebrachten Reißverschluss wird bei ZIP-Screens der Behang sicher in einem Führungsprofil geführt und kann auch bei starkem Wind nicht mehr flattern. Soft Tension ZIPs sind zusätzlich mit Dämpfern ausgestattet und stabil in der schmalen Führungsschiene eingebettet. Was allen ZIP-Screens gemein ist: sie benötigen kaum Wartung. Sie laufen flüsterleise und sind besonders sicher durch die Hinderniserkennung.

Behalten Sie den Durchblick

Die Screens sorgen für eine wohnliche, blendfreie Atmosphäre und halten Ihre Innenräume auch angenehm kühl. Trotzdem kann man aufgrund der transparenten Gewebe den Blick in den Garten genießen. Um Beschädigungen an den Systemen zu vermeiden, wie sie beispielsweise durch Pflanztröge schnell passieren, werden ZIP-Screens von Bremetall standardmäßig mit Motoren mit Hinderniserkennung ausgestattet.

Mehrfachnutzen

Da der Behang bei ZIP-Screens in der Führungsschiene geführt wird, gibt es keine störenden Lichtspalte, und der herabgelassene Sonnenschutz dient bei direkter Montage am Fensterstock auch als Insektenschutz.

ZIPLINE

Die ZIPLINE von WOUNDWO lassen sich mit dem passenden Behang je nach Anforderungen bei Wärmeschutz, Blendschutz, Durchsicht oder Sichtschutz exakt konfigurieren. ZIPLINE, der Senkrechtstarter unter den Beschattungslösungen, überzeugt auch – dank der spaltfreien Führung im geschlossenen Zustand – als zuverlässiger Insektenschutz. Aufgrund der stabilen Führung trotzt der ZIPLINE sogar Windböen bis zu 80 km/h.

Blick- und Blendschutz

Genießen Sie mit einer Senkrechtmarkise ungestört Ihre Privatsphäre. Durch den textilen Sonnenschutz  wird in Ihrem Wohnbereich eine angenehme Dämmung des natürlichen Sonnenlichtes erreicht. Trotzdem bleibt im Rauminneren ausreichend Tageslicht erhalten, während neugierige Blicke einfach draußen bleiben. Und während Sie die angenehme Atmosphäre des schattigen Raumes genießen, erfreuen Sie sich daran, dass Senkrechtmarkisen für Ihr „„Privatkino“ auch einen hervorragenden Blendschutz bieten.